#EUvsVirus

Europaweiter Hackathon soll innovative Lösungen finden

Nachdem zehntausende Teilnehmer in Deutschland beim Hackathon "WirVsVirus" kreative Lösungen für die Corona-Krise erarbeitet haben, startet jetzt die nächste Veranstaltung. Diesmal auf europäischer Ebene.

Die kollaborative Lösungsentwicklung zur Corona-Krise geht in die zweite Runde: nachdem in zahlreichen Mitgliedsstaaten Hackathons stattgefunden haben, organisiert jetzt die Europäische Kommission einen Programmierwettbewerb, um die Weiterentwicklung der besten Ideen zu beschleunigen. EU-Kommission

Vom 24. bis 26. April organisiert die Europäische Kommission den pan-europäischen Hackathon #EUvsVirus. Im digitalen Raum soll den Herausforderungen der COVID-19-Pandemie begegnet und innovative Lösungen entwickelt werden. Der Hackathon – eine Wortschöpfung aus „Hack“ und „Marathon“, die eine kollaborative Soft- und Hardwareentwicklungs­veranstaltung beschreibt – baut auf nationalen digitalen Beteiligungsprojekten auf. In den vergangenen Wochen wurden bereits in vielen EU-Mitgliedsstaaten Lösungsvorschläge erarbeitet.

In Deutschland haben beispielsweise mehrere zehntausend TeilnehmerInnen beim digitalen Wettbewerb mitgemacht. Dabei wurden und insgesamt rund 1.500 Lösungsansätze für bestehende Herausforderungen erarbeitet (zm berichtete).

Mit #EUvsVirus sollen nun über die EU-Grenzen hinweg kreative Ideen für die Bewältigung der Corona-Pandemie entwickelt werden. Der Hackathon soll dazu drängende Herausforderungen der Pandemie aufgreifen – beispielsweise aus den Bereichen Gesundheit, sozialer und politischer Zusammenhalt oder mobiles Arbeiten. EU-weit sind Entwickler, Kreative und andere Interessierte mit vielfältigen Fachkenntnissen aufgerufen, teilzunehmen. 


Hier eine Übersicht ausgewählter Themengebiete und Fragestellungen:

  • schnelle Herstellung und Skalierung von Schutzmaterialien/-ausrüstungen für medizinisches Personal und Patienten;
  • Roboterunterstützung/Telepräsenz von medizinischem Personal auf Intensivstationen
  • schnelle Produktion und Skalierung von FFP2-Masken mit guter Qualität
  • schnelle Überprüfung der Qualität der Masken
  • Möglichkeiten zur Reinigung und Wiederverwendung von Mundmasken und anderen Einwegartikeln
  • Alternativen zu Mundmasken und anderen Einwegartikeln
  • kostengünstige individuelle Schutzausrüstung
  • Crowd-Produktion von Anlagen
  • Bau eines neuen medizinischen Beatmungsgeräts mit vorhandenen Komponenten aus der Luftfahrt-, Automobil- und Tauchindustrie, um eine schnelle Großproduktion zu ermöglichen
  • einfacher Umbau von Atemschutzgeräten in Beatmungsgeräte für den medizinischen Einsatz
  • Beförderungsmöglichkeiten und -konzepte für dringend benötigte Beatmungsgeräten quer durch Europa
  • Skalierung der Produktion von Beatmungsgeräten
  • Weltweite Koordination der bestehenden 60 Gruppen, die ein Open-Source-Beatmungsgerät entwickeln
  • Automatische Sterilisationssysteme für Intensivstationen
  • Früh- und Fernerkennung von Infektionen
  • Fernkontakt Erkrankter mit medizinischem Personal
  • Nachweis der Immunität von Menschen mit COVID-19-Antikörpern
  • reales Transferwissen, Erkenntnisse und Erfahrungen zwischen Krankenhäusern
  • Behandlungsprotokolle in Echtzeit zwischen EU-Krankenhäusern übertragen
  • Optimierung der gesamten Krankenhaus-Agendaplanung in einem kostengünstigen Ansatz
  • Antizipation und Identifizierung von Engpässen
  • medizinische Fernhilfe & Präventivmedizin über Apps oder Fernberatungen
  • Plattform für die Verfügbarkeit notwendiger Arzneimittel und deren Fernversand
  • Instrumente zur Vorhersage und Beendigung der Ausbreitung von Krankheiten
  • eine "ständige Beobachtungsstelle", um Daten über das Verhalten und die Gewohnheiten der Bevölkerung zu sammeln, um Präventivmaßnahmen zu ergreifen, um das Risiko einer neuen Notlage zu verringern
  • schnelle Überprüfung der Qualität von Testkits 
  • Entwicklung eines schnellen, zuverlässigen und kostengünstigen Tests für COVID-19
  • Entwicklung kostengünstiger und schneller Steuerungstests für bestehende Tests
  • Entwicklung und deren schnelle Validierung von serologischen Tests 
  • Ermöglichung eines schnellen Transports von Pflegekräften in die benötigten Bereiche
  • Schnelle Ausbildung von Freiwilligen, die in dieser Krise Pfleger werden wollen
  • Selbstversorgung zu ermöglichen, wo immer möglich

Die Anmeldefrist wurde aufgehoben. Eine Registrierung für Teilnehmer, Teams, Mentoren und Institutionen ist bis zum Start der Veranstaltung am Freitag, 24. April um 17 Uhr über https://euvsvirus.org/ möglich. Der Hackathon endet voraussichtlich am Sonntag, 26. April um 19 Uhr.

Das neu identifizierte Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht die "Corona virus disease 2019" (Covid-19) und ist Auslöser der COVID-19-Pandemie.

29388652927450292745129274522938866 2930131 2927454
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare