Umfragen zu Zahnpflegegewohnheiten

Österreicher fürchten sich eher vorm Zahnarzt als Deutsche

In Deutschland und in Österreich wurden Zahnpflegegewohnheiten untersucht. Demnach haben 27 Prozent der Befragten in unserem Nachbarland Angst vor einer zahnärztlichen Behandlung, bei uns sind es nur 17 Prozent.

Adobe Stock - Premium Collection

Während in Deutschland alljährlich am 25. September der Tag der Zahngesundheit begangen wird, gibt es bei unseren südlichen Nachbarn im September sogar einen ganzen Monat der Zahngesundheit. Anlass genug, Ergebnisse einer dementsprechenden Umfrage von südlich der Alpen zu veröffentlichen. Eine vergleichbare Untersuchung nördlich davon gab es auch.

Mehr Angstpatienten in Österreich als in Deutschland

In Österreich erklären fast ein Drittel (27 Prozent) der Befragten, dass sie - entgegen der offiziellen Empfehlung - nur einmal im Jahr oder seltener zum Zahnarzt gehen, weil sie Angst vor dem Zahnarztbesuch haben. Die Deutschen sind in dieser Frage deutlich mutiger: Nur 17 Prozent geben Angst als Begründung fürs Schwänzen an, heißt es in der Pressemitteilung. Generell ist in Österreich das häufigste Motiv, den Zahnarzt nicht alle sechs Monate zu besuchen, dass (laut Selbsteinschätzung) keine Zahnprobleme bestehen (37 Prozent). 29 Prozent gehen nur einmal pro Jahr zum Zahnarzt, weil sie es nicht für notwendig halten, häufiger zur Vorsorge zu gehen. In Deutschland hingegen gehen 48 Prozent der Befragten zweimal jährlich zur zahnärztlichen Untersuchung.

Für fast jeden befragten Österreicher (96 Prozent) gehört das Putzen mit Zahnbürste und Zahnpasta zum festen Bestandteil der täglichen Zahnpflege. Weniger anfreunden können sich Herr und Frau Österreicher (diese Redewendung entspricht dem deutschen "Otto Normalverbraucher" und "Lieschen Müller") mit Mundspülung und Zahnseide. Nur für 36 Prozent gehört die Reinigung mithilfe einer Mundspülung und nur für 25 Prozent mit Zahnseide zur täglichen Putzroutine. Frauen (33 Prozent) nutzen deutlich häufiger Zahnseide als Männer (18 Prozent).

In Deutschland wird mit 29 Prozent die Mundspülung deutlich öfter verschmäht. Zahnseide benutzen die hiesigen Befragten vergleichbar häufig wie ihre Nachbarn. Und auch hier schlagen die Frauen mit 30 Prozent die Männer mit 19 Prozent.

Repetitorium Angststörungen

An krankhafter Angst leiden bis zu 15 Prozent der Bevölkerung. Wie Angststörungen das Leben zum Teil massiv beeinträchtigen.

mehr

Dentalphobie ist zu 30 Prozent erblich und hängt mit einer generell erhöhten Angst vor Schmerzen zusammen. Das fanden Forscher in Pittsburgh heraus, die irrationale Zahnarztangst als Phänomen untersucht haben.

mehr

Mama putzt (mit) den Kindern die Zähne aber nur in Österreich

In Österreich sind eindeutig die Mütter für die Zahnpflege der Kinder zuständig: 50 Prozent der Frauen geben an, dass sie sich selbst um die Mundhygiene des eigenen Kindes kümmern. Im Vergleich dazu sind es bei den Männern lediglich 14 Prozent. Anders in Deutschland: Väter achten genauso häufig wie Mütter auf die Zahnpflege ihrer Kleinen - mit jeweils stolzen 61 Prozent.

 

Über die Umfragen

Die Befragungen führte das deutsche Meinungsforschungsinstitut forsa im Auftrag des Konsumgüterkonzerns Colgate Palmolive (Colgate, elmex, aronal, meridol) durch. Dabei wurden nach einem systematischen Zufallsverfahren in der Republik Österreich 1.301 Männer und Frauen ab 18 Jahren befragt. Die Erhebung lief vom 13. bis zum 21. Juni 2018. Um auch Aussagen für Eltern von Kindern bis zwölf Jahre treffen zu können, wurden insgesamt 426 Eltern befragt. Für das repräsentative Gesamtergebnis wurde der Anteil der Eltern ihrem Anteil an der Gesamtbevölkerung entsprechend gewichtet.

In der Bundesrepublik Deutschland wurden ebenfalls nach einem systematischen Zufallsverfahren 1.304 Bürger zwischen 18 und 59 Jahren befragt, darunter 454 Eltern. Hier lief die Erhebung vom 18. bis zum 27. Mai dieses Jahres. Beide Untersuchungen nutzten das Online-Panel forsa.Omninet.

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat klare Handlungsempfehlungen formuliert, um ungesunder Ernährung im Allgemeinen und zu viel Zuckerkonsum im Speziellen entgegenzuwirken.

mehr

"Nach dem Essen Zähne putzen nicht vergessen!" Die FDI hat über 13.000 Frauen und Männer weltweit gefragt, was sie über Mundhygiene wissen und was sie dafür tun. Das Ergebnis: Die Mythen halten sich hartnäckig.

mehr

Zum "World Oral Health Day" befragte die World Dental Federation (FDI) Eltern auf der ganzen Welt, wie sie sich um die Zahnhygiene ihrer Kinder kümmern. Ergebnis: Es bleibt noch viel zu tun.

mehr

18875971878034187803018780311887598 1887599 1878032
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare