Zahnmedizin

Die weltbeste Nachwuchszahnärztin

Die Zahnmedizinstudentin Raissa Indiwina aus Indonesien ist beim Global Ceram.X Case Contest 2015/16 zur weltbesten Nachwuchszahnärztin gekürt worden. Den Fall stellen wir hier vor.

Raissa Indiwina studiert Zahnmedizin an der Padjadjaran University in Indonesien. Indiwina hat mit ihrem Patientenfall den ersten Platz belegt. Die Bilder zeigen den Gebisszustand ihres Patientenfalles vor und nach der Restauration. Dentsply

Schritt 1 – Digitales Smile Design: Präoperativ wurde durch ein digitales Smile Design mit Corel Draw das ideale Lächeln des Patienten analysiert, basierend auf den Grundprinzipien dentofazialer Harmonie. Die Messungen und Berechnungen wurden so adaptiert, dass das gewünschte Resultat erzielt werden konnte. Dentsply
Schritt 2 – Wax-up und Silikonschlüssel: Das Ergebnis des digitalen Smile Design wurde nun in ein diagnostisches Wax-up umgesetzt. Anhand des Wax-up wurde dann ein Silikonschlüssel angefertigt, um die Wiederherstellung der Palatinalflächen zu erleichtern. Dentsply
Schritt 3 – Zahnpräparation: Nach der Farbbestimmung (B1) wurden die Frontzähne mit Kofferdam isoliert. Bei den mittleren Schneidezähnen wurde dann der Schmelz so präpariert, dass die Mamelon-Struktur gut zur Geltung kam. Der rechte seitliche Schneidezahn und die Eckzähne wurden nur leicht aufgeraut. Dentsply
Schritt 4 – Anätzen und Bonding: Isolation der Nachbarzähne mit Teflonband (PTFE). Das verwendete Adhäsivsystem bestand aus DeTrey® Conditioner (15 Sekunden anwenden, dann mit Wasserspray spülen) und prime&bond one (20 Sekunden applizieren, fünf Sekunden mit Luftstrahl trocknen, zehn Sekunden lichthärten). Dentsply
Schritt 5 – Aufbau Palatinalwände und Schichtung: Der Silikonschlüssel erleichterte den Aufbau der palatinalen und approximalen Wände. Erst wurde palatinal eine dünne Schicht Schmelzfarbe (E1) aufgebracht. Es folgte eine Dentinfarbe (D1). Zuletzt wurde mit Schmelzfarbe (E1) auch die Labialfläche restauriert. Dentsply
Schritt 6 – Konturieren: Farbige Linien dienten zur Orientierung beim Konturieren der Übergänge, der mesial-distalen Inklination und der Entwicklungsfurche. Dentsply
Schritt 7 – Finieren und Polieren: Nach Abnahme des Kofferdams wurden mit einem Skalpell Nr. 12 im approximalen und zervikalen Bereich Überschüsse entfernt. Finiert und poliert wurde mit den Systemen Enhance und PoGo sowie Prisma GlossTM Paste. Dentsply
Endresultat: Direkte Komposit-Restaurationen mit komplettem Diastemaschluss und natürlicher Ästhetik. Dentsply
Raissa Indiwina (Mitte) und ihr Professor von der Padjadjaran University in Indonesien erhielen vom Dentsply-Manager Prof. Dr. Rainer Seemann einen Scheck im Wert von 3.000 Euro. Dentsply

Einführung in den Fall

Ein 23-jähriger Patient erschien in der Klinik für Zahnerhaltung mit ästhetischen Problemen wegen einer Lücke zwischen den oberen mittleren Schneidezähnen und eines fehlgebildeten oberen rechten seitlichen Schneidezahns. Aus den angebotenen Therapieoptionen wählte er eine direkte Restauration mit Komposit.

Die klinische Untersuchung ergab mehrere Diastemata zwischen 13-12-11-21-22-23 und einen Zapfenzahn 12. Behandlungsplan: Diastemaschluss mittels direkter Veneers aus Komposit und Formkorrektur bei Zahn 12 mit ceram.x one.

Material und Methode

Das digitale Smile Design ist sehr vorteilhaft bei der Planung des idealen Resultats, das basierend auf den Grundprinzipien der dentofazialen Harmonie analysiert wird. Die Umsetzung in ein diagnostisches Wax-up erlaubt die Anfertigung eines exakten Silikonschlüssels, der die Wiederherstellung der Zahnanatomie erleichtert. Für diesen Fall wurde das Komposit Ceram.X One gewählt. Als Ätzmittel diente DeTrey Conditioner und als Adhäsiv Prime and Bond One Etch & Rinse. Finiert und poliert wurde mit den Systemen Enhance und PoGo sowie Prisma GlossTM Paste.

Diskussion und Fazit

Zum Diastemaschluss und zur Formkorrektur bei Zahnfehlbildungen eignen sich kieferorthopädische Maßnahmen, indirekte Restaurationen und direkte Komposit-Restaurationen. Letztere wurden hier gewählt, da sie minimal-invasiv, zeitsparend und kostengünstig sind. Die fertigen Restaurationen erfüllten die Erwartungen des Patienten.


Und das sind die weiteren Gewinner:

Platz 2: Laurent Detzen, Zahnmedizinstudent aus Frankreich, stellt seinen Fall hier vor. 

Platz 3: Yu-Hsin Huang, Zahnmedizinstudent in Taiwan, stellt seinen Fall hier vor.

Platz 5: Valentina Pankratz, Zahnmedizinstudentin in Witten/Herdecke, wurde mit ihrer Fall-Präsentation fünftbeste Nachwuchszahnärztin. Ihren Fall stellt sie hier vor.


18804771878034187803018780311872851 1880478 1878032
preload image 1preload image 2preload image 3preload image 4preload image 5preload image 6preload image 7preload image 8preload image 9preload image 10preload image 11preload image 12preload image 13preload image 14preload image 15preload image 16preload image 17preload image 18preload image 19preload image 20preload image 21preload image 22preload image 23preload image 24preload image 25preload image 26preload image 27preload image 28preload image 29preload image 30preload image 31preload image 32preload image 33preload image 34preload image 35preload image 36preload image 37preload image 38preload image 39preload image 40preload image 41preload image 42preload image 43preload image 44preload image 45preload image 46preload image 47preload image 48preload image 49preload image 50preload image 51preload image 52preload image 53preload image 54preload image 55preload image 56preload image 57preload image 58preload image 59preload image 60preload image 61preload image 62preload Themeimage 0preload Themeimage 1preload Themeimage 2preload Themeimage 3preload Themeimage 4preload Themeimage 5preload Themeimage 6preload Themeimage 7preload Themeimage 8preload Themeimage 9preload Themeimage 10preload Themeimage 11preload Themeimage 12preload Themeimage 13preload Themeimage 14preload Themeimage 15preload Themeimage 16preload Themeimage 17preload Themeimage 18preload Themeimage 19preload Themeimage 20preload Themeimage 21preload Themeimage 22preload Themeimage 23preload Themeimage 24preload Themeimage 25preload Themeimage 26preload Themeimage 27preload Themeimage 28
Bitte bestätigen Sie
Nein
Ja
Information
Ok
loginform
Kommentarvorschau
Kommentarvorschau schliessen
Antwort abbrechen
Ihr Kommentar ist eine Antwort auf den folgenden Kommentar

Keine Kommentare




Weitere Bilder
Bilder schließen