Suche eingrenzen


  • Praxisgründer

zm starter


Es ist Mittagszeit. Manny hat gerade seine Schicht im Altenheim angetreten. Als er mit 23 die Diagnose HIV-positiv erhielt, war ihm klar, dass er sich von einem Virus nicht unterkriegen lassen wollte.

weiterlesen

Die Delegation zahnärztlicher Leistungen ist in Deutschland rechtlich klar geregelt: Die Gesamtverantwortung liegt ausschließlich beim Zahnarzt. Sebastian Ziller erklärt, worauf es ankommt.

weiterlesen

Unbequeme Wahrheit oder Hirngespinst: Wird mit der Diagnose Alzheimer aus kommerziellen Erwägungen ein gigantischer Schwindel betrieben? Diese These vertritt die Biologin und Journalistin Cornelia Stolze.

weiterlesen

"Ich bin familiär nicht zahnmedizinisch vorbelastet", sagt Marcel Reymus verschmitzt. "Meine Mutter hat bei der Lufthansa gearbeitet und mein Vater als Bankaufmann.“

weiterlesen

Kristin Jahn interviewt Prof. Jörg Wiltfang zur aktuellen Studie der Universität Kiel zu regenerativen Therapien und zur Prävention der Periimplantitis.

weiterlesen

2008 gründeten die Zahnmedizinstudenten Constanze Sauer und Georg Kirchner von der Uni Witten/Herdecke das "Zahnmedizinische Myanmar Projekt". Wir fragten: Ist das eigentlich Arbeit oder Freizeit?

weiterlesen

Sie ist eine Powerfrau. Das merkt man schon, wenn die gebürtige Syrerin etwas erzählt - es sprudeln einfach zu viele Gedanken gleichzeitig heraus.

weiterlesen

Studieren geht ins Geld, gerade bei der zahnmedizinischen Ausbildung läppern sich die Kosten für Bücher und Arbeitsmaterialien. Wir zeigen, was für Stipendien es gibt und wie man sie bekommen kann.

weiterlesen

Vor dem Abitur hätte Heide Klatt nicht damit gerechnet, Zahnmedizin studieren zu können. Die Schülerin dachte, ihr NC reiche nicht.

weiterlesen

Im Winter 1947 las ich am Schwarzen Brett in Eppendorf ein Studienplatztausch-Angebot. Ein Stud. med. dent wollte nach dem Physikum von Würzburg nach Hamburg wechseln. So begann mein Studium zwischen Trümmern.

weiterlesen