Nachrichten


Die Krankenkassen haben bei der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte ungewöhnliche Probleme: Versicherte laden Fotos von Prominenten, Film- oder Comic-Figuren hoch, die dann auf der

Neben Bestechlichkeit geht es beim Göttinger Organspendeskandal jetzt auch um fahrlässigen Tötung. Weil Mediziner ihre Patienten auf der Warteliste noch oben mogelten, können andere Kranke gestorben

Die Blutspendezentralen in Mecklenburg-Vorpommern suchen dringend Spender. "Seit anderthalb Wochen verspüren wir einen deutlichen Rückgang der Spenderzahlen", sagte die Sprecherin des

Das Rhön-Klinikum hat ein turbulentes Halbjahr hinter sich: Die gescheiterte Übernahme durch Fresenius, höhere Personalkosten, Probleme in einer Uniklinik. Jetzt senkt der Konzern seine

Die Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte (HDZ) beschreitet neue Wege: Bisher waren nur klassische Überweisungen möglich - jetzt genügen drei Klicks, um dem Hilfswerk online oder vom mobilen Endgerät

Bei der Behandlung von HIV werden Flüchtlinge nach Ansicht von Hilfsorganisationen weltweit immer noch zu wenig berücksichtigt. "In Zeiten knapper Ressourcen kümmern sich Regierungen natürlich zuerst

Erst kühl, dann heiß und dann wieder kälter - wie hält das der Körper aus? Wenn man gesund ist, schadet der Wechsel nicht, meinen Experten. Hauptsache man trinkt genug.

Als Teil des Internationalen Krebsgenom-Konsortiums untersuchen Wissenschaftler unter der Federführung des Deutschen Krebsforschungszentrums systematisch das Erbgut kindlicher Hirntumoren

Ein Großteil der Schulanfänger nutzt nach einer Auswertung der Techniker Krankenkasse (TK) die Vorsorge beim Zahnarzt. 85 Prozent der bei der Kasse versicherten Sechsjährigen gingen 2011 zur

Die Wirtschaftskrise könnte viele Länder zum Sparen im Kampf gegen Aids verleiten, mahnen Experten auf der Welt-Aids-Konferenz in Washington. Außerdem müssten schwer zugängliche Gruppen von